Bei Neu- und Erweiterungsbauten sind die Erdbebenanforderungen der aktuellen Tragsnormen des SIA (Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein) bei der Bemessung und Projektierung einzuhalten und umzusetzen. Gestützt auf § 51, Abs. 1, Lit. b (BauV) ist mit dem Baugesuch eine Konformitätserklärung zur erdbebengerechten Bauweise von Neu- und Erweiterungsbauten sowie von Umbauten mit Eingriff in die Tragstruktur einzureichen.
Das entsprechende Formular kann im Internet abgerufen werden.

Beachten Sie auch den Link "Erdbebensicheres Bauen".

Gemeinde wählen